flaggen-icons-deutschland flaggen-icons-gb flaggen-icons-france

Wertstromdesign

Produktfinder

Kompetenz-Center Technik

Foto Herr Bansamir

Bei Fragen steht Ihnen Herr Bansamir gerne zur Verfügung!

Telefon:
07261 9738 44

Wertstromdesign: Standard statt Leuchtturm

Eine Methode, die sich auch mit dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) verbinden lässt, ist das Wertstromdesign. Es beinhaltet alle Material-, Informations- und Prozessflüsse – vom Rohmaterial bis hin zum Kunden.

Ein Anteil an Materialschäden von zwanzig Prozent ist für uns nicht hinzunehmen. Anlass für das Baukom Team die nicht geschlossene Prozesskette „von der Produktion bis zum Einbau“ zu überdenken. Unterstützt wird unser Ansatz durch die novellierte Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV), die am 1. August 2017 in Kraft getreten ist. Der BDE-Leitfaden „Zur Gewerbeabfallverordnung 2017“, des Bundesverband des Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.v. beschreibt im Kapitel 7.BAU-UND ABBRUCHABFÄLLE, das auch die Bau-und Abbruchabfälle der Regel des GewAbfV 2017 unterliegen. Im Sinne der Gewerbeabfallverordnung ist durch das neuartige Verpackungskonzept „SmartPac“ der Baukom seit 2017 in der Bauindustrie weniger Bauabfall angefallen.